Freitag, 24. November 2017

Meinungsfreiheit nicht nur ein Recht der Linken

Frankfurter Buchmesse
Meinungsfreiheit ist nicht nur ein Recht der Linken
Kolumne: Die Aktionen gegen rechte Verlage und Zeitschriften auf der Frankfurter Buchmesse waren ein Armutszeugnis. Zu begrüßen ist der Protest einiger berühmter Schrift- steller. Wo linkes Denken legitim ist, da darf es auch rechtes geben und alles, was dazwischen liegt.

Keine Kommentare: